• Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit - Barbara Stollberg-Rilinger  [Taschenbuch]
  • Maria Theresia. Die Kaiserin in ihrer Zeit - Barbara Stollberg-Rilinger [Taschenbuch]

    Wähle den Zustand

    Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
    1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
    2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
    3. Könnte ein Mängelexemplar sein
    4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Zustand: Gut
    • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
    • alert-danger Fast ausverkauft

    13,89 €

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    menu-left Zurück

    Produktinformationen

    Details
    EAN / ISBN-139783406741135
    Höhe21.5 cm
    ProduktformTaschenbuch
    Auflage1
    Seitenanzahl1083
    HerausgeberC.H.Beck
    InhaltsverzeichnisI. Prolog II. Die Erbtochter III. Der Erbfolgekrieg IV. Kaiserin, Kaiser und Reich V. Reformen VI. Körperpolitik VII. Distinktionen und Finessen VIII. Sieben Jahre Krieg IX. Das Kapital der Dynastie X. Mutter und Sohn XI. Die Religion der Herrschaft XII. Das Fremde im Eigenen XIII. Die Untertanen XIV. Der Herbst der Matriarchin XV. Epilog Anhang
    Hauptbeschreibung"Diese Biographie ist ein Meisterinnenwerk." Jury des Preises der Leipziger Buchmesse Maria Theresia war durchdrungen von der Überzeugung, dass Gott ihr die Herrschaft über ein Riesenreich aufgebürdet und sie zugleich mit allen Fähigkeiten ausgestattet habe, dieser großen Aufgabe gerecht zu werden. So verfolgte sie als Königin und Kaiserin mit außerordentlichem Selbstbewusstsein und strenger Disziplin ihr Ziel, Ruhm und Größe des Hauses Habsburg zu verteidigen. Wie sich das Leben der Matriarchin gestaltete und welche Konflikte sie heraufbeschwor, als sie mit allen Mitteln versuchte, auch ihre Familie, den Hof, die Länder und ihre Untertanen dieser Maxime zu unterwerfen, hat die Historikerpreisträgerin Barbara Stollberg-Rilinger in dieser Biographie meisterhaft beschrieben.
    Breite14.1 cm
    AutorBarbara Stollberg-Rilinger
    Erscheinungsdatum 2019
    SpracheDeutsch

    Kundenbewertungen Biografien & Autobiografien

    Gesamtbewertung

    0.0 von 5 Sternen