Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Pharmazie: Vom Handwerk zur Wissenschaft. Die Vorträge der Pharmaziehistorischen Biennale in Lindau vom 6. bis 8. April 2018 [Taschenbuch]

Kundenbewertung
Gut 22,99 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Gut
22,99 € 1 Produkt vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783804739802
Höhe
21 cm
Produktform
Taschenbuch
Auflage
1
Seitenanzahl
305
Herausgeber
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum
2019
Hauptbeschreibung
Der vorliegende Band enthält die Vorträge, die auf der Pharmaziehistorischen Biennale der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Pharmazie in Lindau 2018 gehalten wurden, sowie drei weitere, zum Thema passende Aufsätze. Die Tagung stand unter dem Thema „Pharmazie: Vom Handwerk zur Wissenschaft”. Ein Beitrag untersuchte den Humanisten und Verfasser des ersten Arzneibuches, Valerius Cordus, als Reformator der Pharmazie. Drei Publikationen schildern die Beiträge von Apothekern zur Botanik und drei Aufsätze die Arbeiten von Apothekern auf dem Gebiet der Chemie. Zwei weitere Publikationen thematisieren einerseits die Leistungen von Apothekern bei der Herstellung von Pflastern sowie andererseits auch bei der Entstehung von Rezepturvorschriftenbüchern. Ein Beitrag über die Entwicklung pharmazeutischer Fachbibliographien sowie ein weiterer über die Ausbildung Schweizer Apotheker an europäischen Hochschulen komplettieren den Band und lenken den Blick auf die internationale Entwicklung der Pharmazie.
Breite
14.8 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet