Frauen sind komisch. Kabarettistinnen im Porträt - Iris Schürmann-Mock  [Gebundene Ausgabe]

Frauen sind komisch. Kabarettistinnen im Porträt - Iris Schürmann-Mock [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

15,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783932338762
AutorIris Schürmann-Mock
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl224
HerausgeberAvivA
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungLängst rütteln sie am vermeintlichen Humor-Monopol der Männer: Kabarettistinnen von Marya Delvard über Liesl Karlstadt, Erika Mann und Lore Lorentz bis hin zu Maren Kroymann und Carolin Kebekus. Sie glänzen im politischen Kabarett ebenso wie in vielen anderen Bereichen der Kleinkunst – Comedy, Poetry Slam, Chanson, Tanz oder Pantomime. Frauen haben die Geschichte ihrer komisch-kritischen Bühnenkunst von Anfang an mitgeprägt, als Darstellerinnen, Texterinnen oder Komponistinnen. In zehn ausführlichen und fünfzig kurzen Porträts stellt Iris Schürmann-Mock Künstlerinnen vor, die mit ihrem Witz, ihrem Mut und ihrem Eigensinn beweisen, dass Lachen nicht allein Männersache ist. Eine Entdeckungsreise durch ein Jahrhundert Kabarettgeschichte.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Biografien & Autobiografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen