Das Testament des Pontius Pilatus. Historischer Roman - Rolf D. Sabel  [Gebundene Ausgabe]

Das Testament des Pontius Pilatus. Historischer Roman - Rolf D. Sabel [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

9,39 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783746254715
Höhe19.5 cm
AutorRolf D. Sabel
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl368
HerausgeberSt. Benno
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungPontius Pilatus ist in Ungnade gefallen. Vom römischen Kaiser Caligula in die Enge getrieben, beschließt er, Selbstmord zu begehen. Doch zuvor will Pilatus reinen Tisch machen. In einem Testament schildert er seine spannende Lebensgeschichte, die ihn in die Schlacht vom Teutoburger Wald führt und schließlich nach Judäa. Bis zum Schluss plagt ihn der Gedanke, der von ihm verurteilte Jesus könnte doch der Sohn Gottes gewesen sein. Auf dem Weg nach Rom zu seiner Ehefrau Claudia geht das Testament verloren. Erst Jahrhunderte später machen Bauarbeiter unter der Krypta von St. Pantaleon in Köln einen spektakulären Fund: Nach beinahe 2000 Jahren gelangt das Testament des Pilatus ans Licht. Muss die Bibel nun umgeschrieben werden? Eine mitreißende, hochspannende Lektüre. - die faszinierende Lebensgeschichte des Pontius Pilatus - mit Teilen des apokryphen Nikodemusevangeliums
Breite12.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Historische Romane

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen