Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade
Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade
Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade
Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade
Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade
Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade

Rate Your Date - Liebe passt in keine Schublade

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Alle Discs funktionieren einwandfrei und zeigen maximal leichte Gebrauchsspuren
  2. Hülle und Cover können ebenfalls leichte Nutzungsspuren aufweisen
  3. Vollständig, inkl. Zubehör (auch hier leichte Gebrauchsspuren möglich)
  4. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-134010232078315
Bildformat1:2,39/16:9
DarstellerAlicia von Rittberg (Teresa), Marc Benjamin (Anton), Edin Hasanovic (Paul), Nilam Farooq (Patricia), Anke Engelke, Esther Schweins, Jannik Schümann, Rainer Bock, Anatole Taubman, Eugen Bauder
SystemDVD
HerausgeberFox
HauptbeschreibungSommerliche romantische Komödie über ein Quartett, das eine neuartige Dating-App an den Start bringt. Berlin im Jahrhundertsommer 2018: Eine schönere Kulisse könnte man sich für eine deutsche romantische Komödie kaum vorstellen. Regisseur David Dietl nutzt sie für seinen zweiten Kinofilm nach seinem vielbeachteten Debüt "König von Deutschland" als tief empfundene Liebeserklärung, aber auch als Kriegsschauplatz um Scharmützel um Liebe und Gefühle, die man sich nicht immer sofort eingestehen will. Dabei beachten Dietl und seine nicht von ungefähr schwer angesagte Drehbuchautorin Kati Eyssen die gute alte Regel, dass natürlich das Publikum sofort weiß, welcher Deckel auf welches Töpfchen passt, die entsprechenden Figuren indes die volle Laufzeit des Films brauchen, um das Offensichtliche zu erkennen. In diesem Fall sind das ein bücherwurmiger Informatiker, gespielt von dem in Natura alles andere als bücherwurmigen Marc Benjamin, und eine freigeistige Nachtschwärmerin, hinreißend gegeben von Alicia von Rittberg, die als komplette Antipoden (und als nette Umkehrung klassischer Rollenmodelle) zusammen mit ihren jeweils besten Freunden, noch einmal zwei krasse Gegensätze, die sich anziehen, so überzeugend gespielt von Nilam Farooq und Edin Hasanovic, dass man sie sich in der Hauptrolle eines eigenen Films vorstellen könnte, eine coole neue Dating-App an den Start bringen: Bald schon schwärmt die ganze Stadt davon, ihre Lover für jedermann sichtbar zu bewerten, während unsere vier Helden sich schwer tun, zusammen zu kommen. Dass Triumph und Niederlage ähnlich nahe sind wie die Buchstaben "t" und "p", was aus einem "Rate" schnell ein "Rape" werden lässt, erhöht die tragische Fallhöhe. Was eigentlich gar nicht nötig wäre, weil man mit den vier coolen Stars auch einfach so gern durch das schönste Berlin der Filmgeschichte surft. ts.
ProduktionslandDeutschland
RegieDavid Dietl
Produktionsjahr2019
Altersfreigabe12
Erscheinungsdatum 22.08.2019
SpracheDeutsch DD 5.1

Kundenbewertungen Komödie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen