Geschichte und Geschehen: Themenhefte für die Oberstufe in Niedersachsen - Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte: Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkriegs Urbanisierung im 19. Jahrhundert. Die "Völkerwanderung" - Michael Epkenhans [Broschiert, 3. Auflage 2017]

Geschichte und Geschehen: Themenhefte für die Oberstufe in Niedersachsen - Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte: Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkriegs Urbanisierung im 19. Jahrhundert. Die "Völkerwanderung" - Michael Epkenhans [Broschiert, 3. Auflage 2017]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

4,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783124300836
AutorMichael Epkenhans
ProduktformBroschiert
Auflage3. Auflage 2017
Seitenanzahl152
HerausgeberErnst Klett Verlag
Erscheinungsdatum 21.09.2017
HauptbeschreibungKernmodul: Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte Pflichtmodul: Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges Wahlmodul: Die „Völkerwanderung“, Urbanisierung im 19. Jahrhundert Historische Entwicklungen vollziehen sich immer in einem Wechselspiel von Wandel und Kontinuität. Derartige Wandlungsprozesse können ganz unterschiedliche Ausprägungen erfahren. Im Rahmen des Abiturmoduls Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges können Schülerinnen und Schüler analysieren, deuten und bewerten, welche Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse unter den Voraussetzungen politischer Dominanz und restriktiver Machtausübung in Gang gesetzt werden und welche langfristigen Folgen daraus entstehen können. Anhand der beiden Wahlmodule Die Völkerwanderung und Urbanisierung im 19. Jahrhundert können weitere Ursachen für Wandlungsprozesse untersucht und beurteilt werden. Kompetenzen im Blick- zahlreiche Anregungen für das Training von Lernstrategien zum Erwerb von gesichertem Wissen - aufeinander abgestimmte und gestufte Arbeitsaufträge zum Erlernen sowie Anwenden von fachspezifischen Methoden und Verfahren - spezielle Anleitungen zur Deutung und Reflexion historischer Sachverhalte und Phänomene Der Aufbau der Themenhefte gibt Orientierung für die Planung Ihres Unterrichts:- kurze, prägnante und verständliche Darstellung des Kernmoduls Wechselwirkungen und Anpassungsprozesse in der Geschichte - Fokussierung auf das Abiturthemenmodul Flucht und Vertreibung im Umfeld des Zweiten Weltkrieges - Behandlung der Wahlmodule Die Völkerwanderung und Urbanisierung im 19. Jahrhundert - Abitur kompakt liefert ein echtes Service-Angebot zum Nachschlagen und Üben: Zusammenfassung des Abiturthemas, Methodenübersicht, Musterklausur mit Lösungen und Erwartungshorizont, EPA-Anforderungsbereiche u. Operatoren sowei eine Vorlage für die Selbstevaluation."
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen 20. Jahrhundert (bis 1945)

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen