Arbeite, Sammle, Vermehre. Erste Bank seit 1819 - Nadia Rapp-Wimberger  [Gebundene Ausgabe]

Arbeite, Sammle, Vermehre. Erste Bank seit 1819 - Nadia Rapp-Wimberger [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

27,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783710603297
Höhe27.5 cm
AutorNadia Rapp-Wimberger
ProduktformGebundene Ausgbabe
Auflage1. Auflage
Seitenanzahl256
HerausgeberBrandstätter Verlag
Erscheinungsdatum 2019
Hauptbeschreibung„Kein Alter, kein Geschlecht, kein Stand, keine Nation ist von den Vorteilen ausgeschlossen, welche die Spar-Casse jedem Einlegenden anbietet“ – so heißt es im Gründungsdokument der „ersten Oesterreichischen Spar-Casse“ aus dem Jahr 1819. Eine „Bank für alle“ zu sein, das war damals revolutionär. Und es blieb nicht die einzige Pioniertat der Ersten. Dieses Buch blickt auf die Entwicklung der Erste Group und stellt sich damals wie heute aktuellen Fragen zur sozialen Sicherheit und der Selbstverantwortung, zum Umgang mit Finanzkrisen, der Zukunft des Banking und der Entwicklung Mitteleuropas.
Breite20.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Regional- und Kulturgeschichte

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen