Promotionsplanung und Exposee: Die ersten Schritte auf dem Weg zur Dissertation - Jutta Wergen [Taschenbuch, 2. Auflage 2015]

Promotionsplanung und Exposee: Die ersten Schritte auf dem Weg zur Dissertation - Jutta Wergen [Taschenbuch, 2. Auflage 2015]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

13,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783825244521
Höhe21.5 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage2. Auflage 2015
Seitenanzahl169
HerausgeberUTB GmbH
InhaltsverzeichnisVorwort 5 1 Einleitung 11 Teil 1 Allgemeines zur Promotion 15 2 Warum es eine gute Idee ist, sich gründlich auf die Promotion vorzubereiten 17 2.1 Was genau ist eigentlich eine Promotion? 17 2.2 Phasen der Promotion 19 2.3 Was sind gute Gründe (nicht) zu promovieren? 21 FAQs zur Entscheidung für oder gegen eine Promotion 23 3 Formalitäten: formale Voraussetzungen zur Promotion 29 3.1 Das Promotionsrecht 29 3.2 Die Promotionsordnung 29 3.3 Besondere Herausforderungen bei der Promotionsplanung 35 4 Die Promotionsbetreuung 41 4.1 Eine Promotionsbetreuung suchen und finden 42 4.2 Wie kann die Promotionsbetreuung gewechselt werden? 46 FAQs zur Promotionsbetreuung 47 5 Die Finanzierung der Promotionsphase 49 5.1 Was die Finanzierung der Promotionsphase erschweren kann 49 5.2 Die Finanzierung auf einer Stelle als wissenschaftliche/r MitarbeiterIn 50 Das Promovieren auf einer Projektstelle 51 Das Promovieren auf einer Lehrstuhlstelle 53 5.3 Die Finanzierung durch ein Stipendium 55 FAQs zum Stipendium 58 5.4 Die externe Finanzierung 59 Das berufsbegleitende Promovieren 60 6 Die strukturierte Promotion 63 6.1 Die Idee der strukturierten Promotion 63 6.2 Angebote der strukturierten Promotion 65 6.3 Vor- und Nachteile und Herausforderungen von Graduierten bzw. Promotionskollegs 66 6.4 Wichtige Tipps zur Bewerbung auf Promotionskollegs 68 FAQs zur strukturierten Promotion 68 6.5 Strukturierte Programme für Promovierende außerhalb von Kollegstrukturen 70 7 Karriereplanung und der Erwerb notwendiger Schlüsselkompetenzen 73 Teil 2 Das Exposee 75 8 Grundlegendes zum Exposee 77 8.1 Was genau ist ein Exposee und wozu dient es? 77 Wofür wird das Exposee gebraucht? 82 Welche Funktionen erfüllt ein Exposee? 82 FAQs zum Exposee 84 9 Themenfindung – Themeneingrenzung – Fragestellung 87 9.1 Wie finde ich ein geeignetes Promotionsthema? 87 Was genau ist denn wichtig bei der Themensuche? 88 Welche Arbeitsschritte gehören zur Themenfindung? 89 FAQs zur Themenfindung 93 9.2 Wie grenzt man ein Thema ein? 94 Der Prozess des Eingrenzens eines Themas 94 FAQs zur Themeneingrenzung 99 10 Der inhaltliche Aufbau eines Exposees 103 10.1 Die Einleitung des Exposees 104 10.2 Der Stand der Forschung 106 Warum ist es so wichtig, den Forschungsstand explizit darzulegen? 106 Wie sollte ich bei der Systematisierung des Forschungsstands vorgehen? 107 Drei wichtige Arbeitsschritte bei der Erarbeitung des Forschungsstandes 107 FAQs zum Forschungsstand 111 10.3 Die Fragestellung 113 Wie entwickelt man eine forschungsleitende Fragestellung? 114 FAQ zur Fragestellung 117 10.4 Theoretische Vorüberlegungen 117 FAQ zu den theoretischen Vorüberlegungen 118 10.5 Hypothesen 118 FAQs zu den Hypothesen 118 10.6 Forschungsmethoden/methodisches Vorgehen 119 Wo erhalte ich Unterstützung zur Forschungsmethode? 121 FAQs zu Forschungsmethoden 121 10.7 Der Arbeits- und Zeitplan 122 FAQs zum Zeitplan 125 10.8 Die Gliederung 135 10.9 Das Literaturverzeichnis 138 FAQs zum Literaturverzeichnis 138 11 Andere Formen von Exposees 141 11.1 Die Ideenskizze 141 11.2 Das Kurzexposee 142 11.3 Das Exposee für ein Stipendium 144 FAQs zum Exposee für ein Stipendium 146 Teil 3 Was für eine Promotion sonst noch wichtig ist 147 12 Zeitmanagement – Software und Ratgeber 148 12.1 Das Zeitmanagement in der Promotionsphase 148 12.2 Literaturverwaltungsprogramme 152 12.3 Weitere Programme, die in der Promotionsphase hilfreich sind 154 12.4 Schreibratgeber für die Promotion 156 Teil 4 Anhang 159 13 Glossar 161 14 Literaturverzeichnis 165 15 Internetquellen 167
HauptbeschreibungAm Beginn einer Promotion stehen vor allem: Fragen. Wie starte ich am besten? Ist eine Promotion das Richtige für mich? Wie schreibe ich ein gutes Exposee? Dieses Buch bietet einen Überblick über die wichtigen ersten Schritte auf dem Weg zum Doktortitel und gibt eine Entscheidungshilfe für alle, die über eine Promotion nachdenken. Praxisnah erläutert die Autorin wichtige Formalitäten zum Promotionsverfahren, zeigt Möglichkeiten zur Finanzierung auf und gibt Ratschläge zur Suche einer geeigneten Betreuung. Dieses Buch ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Breite15 cm
AutorJutta Wergen
Erscheinungsdatum 16.09.2015
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen Sekundarstufe II

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen