Vergessene Nachbarn. Juden in Langen von ca. 1704 bis 1938 - Gabriele Klein  [Taschenbuch]

Vergessene Nachbarn. Juden in Langen von ca. 1704 bis 1938 - Gabriele Klein [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

13,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783749497225
Höhe22 cm
AutorGabriele Klein
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
HerausgeberBoD – Books on Demand
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungDie vorliegende Publikation ´Vergessene Nachbarn - Juden in Langen circa 1704 bis 1938` führt uns auf die Spur einer verlorenen Welt. Sie zeigt, wie jüdische Frauen und Männer die Langener Stadtgeschichte bereichert haben und wie tief sie hier verwurzelt waren. Die Untersuchung beschreibt eindrucksvoll, wie Juden vor Ort lebten und was aus ihnen und ihren Familien geworden ist. Bürgermeister Gebhardt
Breite15.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Geschichte

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen