Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Unter der Erde. Thriller - Stephan Ludwig [Taschenbuch]

Kundenbewertung
Sehr gut 11,09 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • 2 Produkte vorrätig!
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Sehr gut
11,09 € 2 Produkte vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783651000780
Höhe
21.5 cm
Autor
Stephan Ludwig
Produktform
Taschenbuch
Auflage
1. Auflage
Herausgeber
FISCHER Scherz
Erscheinungsdatum
2020
Hauptbeschreibung
Was verbirgt ein ganzes Dorf? – der neue Thriller von Stephan Ludwig, dem Autor der Kult-Bestseller-Reihe »Zorn« Volkow, ein Dorf am Rand eines riesigen Tagebaugebiets. Täglich fressen sich die Bagger näher heran, in einigen Monaten wird das Dorf verschwunden sein. Doch die Bewohner bleiben, »man kümmert sich umeinander«. Das erfährt Elias Haack am eigenen Leib, als er an einem heißen Sommertag nach Volkow kommt. Die Neugier auf seinen Großvater Wilhelm hat ihn in das so malerische wie abgelegene Dorf gebracht. Elias hat Wilhelm seit über dreißig Jahren nicht mehr gesehen, doch das Wiedersehen währt nur kurz. Wilhelm stirbt, und Elias strandet bei der Suche nach seiner Herkunft, die weit in die Vergangenheit reicht, in Volkow. Es führt zwar ein Weg ins Dorf, aber wie es scheint, keiner mehr heraus. Je länger er im Haus seines Großvaters bleibt, desto merkwürdiger kommen ihm die Dorfbewohner vor. Warum harren sie aus, obwohl die Bagger von Tag zu Tag näher rücken? Was haben sie zu verbergen? Und was hat das alles mit Elias zu tun?
Breite
13.5 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet