Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann: Wie moderner Fußball funktioniert - Christoph Biermann

Der Ball ist rund, damit das Spiel die Richtung ändern kann: Wie moderner Fußball funktioniert - Christoph Biermann

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783462031249
Höhe19 cm
AutorChristoph BiermannUlrich Fuchs
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl192
HerausgeberKiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum 02.01.2002
HauptbeschreibungOttmar Hitzfeld empfiehlt: Die kleine Fibel für den modernen Fußball – aktualisiert zur WM 2002 in Südkorea und Japan  »Lesbar und verständlich« fand die FAZ im Winter 1999 ein Buch, in dem zum ersten Mal »ballorientierte Raumdeckung« oder »Viererketten« erläutert und das Thema Fußballtaktik populär aufgearbeitet wurde. Die Schwäbische Zeitung jubelte gar: »Die Analysen der beiden Autoren sind das Beste, was in den letzten Jahren angeboten wurde.« Die Fußball-Kenner Biermann und Fuchs lieferten die Sehhilfe zum Verstehen des modernen Fußballs. Denn seit die deutsche Nationalmannschaft nicht mehr Weltspitze ist, diskutiert man auch hierzulande die Veränderungen, die das Spiel in den letzten Jahren erlebt hat. Nie wurde in Expertenrunden an der Theke oder vor dem Fernsehapparat mehr über Systeme und Taktik debattiert. Die Autoren prüften, was nur neuer Jargon und was reale Veränderung im Fußball der Gegenwart ist, und erzählten »spannende Taktik-Geschichten von der Stunde Null des Fußballs bis heute« (Frankfurter Rundschau). Aber keine Angst, dies ist »keineswegs ein sprödes Lehrbuch« (WDR), obwohl es in der Trainerausbildung an der Deutschen Sporthochschule in Köln eingesetzt wird und den Beifall von Spitzentrainern gefunden hat. Geschrieben ist es vor allem für Fans, und für diese wurde es jetzt überarbeitet und erweitert. Aktuelle Entwicklungen und der neueste Stand der Dinge werden in dieser Neuausgabe erläutert und mit der notwendigen Portion Kritik gewürzt. Kurzum: »Wer den modernen Fußball richtig ›lesen‹ will, sollte zuerst dieses Buch lesen.« (Falter).  
Breite12.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Nachschlagewerke

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen