Joe Speedboat - Keine Zeit für Helden - Tommy Wieringa

Joe Speedboat - Keine Zeit für Helden - Tommy Wieringa

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

0,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783423137294
Höhe19.1 cm
AutorTommy Wieringa
ProduktformTaschenbuch / broschiert
HerausgeberDeutscher Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum 01.01.2009
HauptbeschreibungKeine Zeit für Helden Er nennt sich Joe Speedboat und wo er auftaucht, knallt es. Schon seine Ankunft in dem kleinen Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze ist turbulent: Joe Speedboat rast mit dem Umzugswagen, den sein Vater lenkt, in das Wohnzimmer der angesehenen Familie von Lomark. Der Vater ist tot, das Wohnzimmer komplett zerstört, und Joe, der Draufgänger, sofort im Ort bekannt. Ständig heckt er irgendetwas aus, bastelt Bomben oder gar ein Flugzeug, mit dem er eine Frau beobachten will, die nackt in ihrem Garten sonnenbadet. Joe wird der beste Freund von Fransje, dem Ich-Erzähler, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt und nur den rechten Arm bewegen kann. Dank diesem kann er Tagebuch schreiben - und dieser Arm wird schließlich unter Joes Anleitung so trainiert, dass Fransje Armwrestling-Champion wird. Die rührende Solidarität mit den Außenseitern und Abgehängten macht den chaotischen Joe Speedboat zu einer so liebenswerten Figur, dass man sich nur zu gern auf ihn einlässt.Keine Zeit für HeldenEr nennt sich Joe Speedboat und wo er auftaucht, knallt es. Schon seine Ankunft in dem kleinen Dorf an der deutsch-niederländischen Grenze ist turbulent: Joe Speedboat rast mit dem Umzugswagen, den sein Vater lenkt, in das Wohnzimmer der angesehenen Familie von Lomark. Der Vater ist tot, das Wohnzimmer komplett zerstört, und Joe, der Draufgänger, sofort im Ort bekannt. Ständig heckt er irgendetwas aus, bastelt Bomben oder gar ein Flugzeug, mit dem er eine Frau beobachten will, die nackt in ihrem Garten sonnenbadet. Joe wird der beste Freund von Fransje, dem Ich-Erzähler, der nach einem schweren Unfall im Rollstuhl sitzt und nur den rechten Arm bewegen kann. Dank diesem kann er Tagebuch schreiben - und dieser Arm wird schließlich unter Joes Anleitung so trainiert, dass Fransje Armwrestling-Champion wird. Die rührende Solidarität mit den Außenseitern und Abgehängten macht den chaotischen Joe Speedboat zu einer so liebenswerten Figur, dass man sich nur zu gern auf ihn einlässt.
Titel in OriginalspracheJoe Speedboat
Breite12 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Belletristik

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen