Scheinbildung: Was an unserem Wissen alles falsch ist - John Lloyd

Scheinbildung: Was an unserem Wissen alles falsch ist - John Lloyd

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783492052160
AutorJohn LloydJohn Mitchinson
Produktformgebundene Ausgabe
Auflage2
Seitenanzahl368
HerausgeberPiper
Erscheinungsdatum 01.01.2009
HauptbeschreibungIn einer Zeit, in der alles Wissen der Welt nur einen Mausklick entfernt ist, fragen uns zwei Engländer: Welches ist das größte Lebewesen? Wie heißt der höchste Berg? Welche Farbe hatte der Himmel im antiken Griechenland? Nimm dich in Acht, kleiner Mensch, denn die Macht des Scheinwissens ist groß. Nein, es ist nicht der Wal, nicht der Mount Everest und nicht die Farbe Blau. Es handelt sich um einen mehrere Tausend Jahre alten unterirdischen Pilz aus der Familie der Hallimasches, den Vulkan Olympus Mons auf dem Mars und Bronze, denn die Griechen hatten kein Wort für 'blau'. Dass fast niemand die richtigen Antworten weiß, ist eines der bestgehüteten Geheimnisse an Schulen und Universitäten. Was sollen wir bloß mit diesem Super-rechner in unserem Gehirn anfangen? In diesem Bestseller ist die Antwort: mehr fragen.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Schule & Lernen

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen