Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Partnerschaft und Ehe - Wolfgang Gädeke

Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
ab 2,29 €
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783926841049
Höhe
14.7 cm
Autor
Wolfgang GädekeWolfgang WeirauchBernd HansenKlaus C KöhnkeEkkehard KrügerRüdiger LunkeitKlaus Thoma
Produktform
Taschenbuch / broschiert
Auflage
5
Seitenanzahl
212
Herausgeber
Flensburger Hefte
Erscheinungsdatum
1995
Hauptbeschreibung
Der größere Teil der in in den letzten 30 Jahren geschlossenen Ehen wird wieder geschieden, und diese Tendenz ist beständig steigend. Fachleute prognostizieren bereits, daß bald über zwei Drittel aller neugeschlossenen Ehen wieder gelöst und bis zu 50 % der Kinder eine Scheidung ihrer Eltern erleben werden. Keine Frage, das Wunschbild einer harmonischen Ehe, eines glücklichen Ehealltags, das Ideal einer lebenslange Einehe wankt entschieden. Entpuppt sich die seit 400 Jahren bestehene Institution Ehe als sinnleere Bemühung, oder ist es notwendig, sich die Idee einer lebenslangen Einehe ganz neu zu erarbeiten? - Liegt es vielleicht an der neuen Entschlossenheit der Frauen, daß immer weniger Ehen ein Leben lang halten? 75 % aller Scheidungsklagen werden von Frauen eingereicht; den Umfragen zufolge würde nach sechs Ehejahren nur noch knapp die Hälfte aller Frauen ihren Mann nochmals heiraten. Gibt es verborgene Kräfte innerhalb einer Ehegemeinschaft, die zum Verhängnis für das Freiheitsempfinden der Ehepartner - speziell der Frauen - werden, wenn man sich ihrer nicht bewußt wird? Warum ist es so schwer, den Sinn bzw. die Idee einer lebenslangen Einehe zu erfassen, warum gleitet das Idealbild einer Lebensgemeinschaft, das man einst erstrebte, zur Alltagsroutine, zur Sprachlosigkeit in der Ehe ab, vielleicht sogar bis zum gegenseitigen Vernichtungsschlag? - In diesem Band versuchen wir, auf diese und weitere Fragen Antworten zu finden.
Breite
20.8 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet