Seidenraupe, Dschungelblüte - Charlotte Kerner

Seidenraupe, Dschungelblüte - Charlotte Kerner

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,10 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783407808165
AutorCharlotte Kerner
ProduktformBuch
Auflage3
Seitenanzahl164
HerausgeberBeltz
Erscheinungsdatum 13.03.2002
HauptbeschreibungIhre Blumen- und Insektenbilder machten sie weltberühmt: Das ungewöhnliche Leben der Maria Sibylla Merian (1647 - 1717). "Eine aufregende, gewaltige Biografie: Die Geschichte einer Frau, die sanft und stark gegen die Fesseln des Jahrhunderts ihre künstlerische Idee verwirklicht hat." Die Zeit Maria Sibylla Merian, Tochter des bekannten Kupferstechers Matthäus Merian, war fasziniert von der Insektenwelt - und das zu einer Zeit, in der Mücken und Raupen als eine aus Schlamm gezeugte Teufelsbrut galten. Doch die Forscherin ließ sich nicht abschrecken, im Gegenteil: Hundert Jahre vor Alexander von Humboldt segelte sie 1699 nach Südamerika, um zwei Jahre im Dschungel von Surinam Pflanzen und Schmetterlinge zu beobachten. Mit ihren Erkenntnissen war sie vielen ihrer Zeitgenossen weit voraus und offenbarte sich als "moderne" Naturwissenschaftlerin. Mit ihrem prächtigen Buch über die Insekten- und Pflanzenwelt Surinams krönte sie ihr Lebenswerk. Maria Sibylla Merian starb arm, aber weltberühmt in Amsterdam. "Charlotte Kerner hat treulich und mit sorgfältigen Recherchen das Leben dieser wagemutigen, genialen Frau aufgezeichnet, die jede Enge, jede Norm, jede Konvention hinter sich gelassen hat." Die Zeit
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Biografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen