Das Geheimnis der 13. Sprache - Milan

Das Geheimnis der 13. Sprache - Milan

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783522174138
AutorMilan
ProduktformUnbestimmt
Seitenanzahl144
HerausgeberThienemann Verlag
Erscheinungsdatum 01.01.2001
HauptbeschreibungDie 13. Sprache: Wer sie kann, kann jede Kreatur verstehen. Phantastisches Kinderbuch ab 8. Alles Unglück auf der Welt entsteht, weil der große Zauberer Ork Ritannas Armreif versteckt hat. Wer diesen Zauberreif finden möchte, muss sich auf eine abenteuerliche Reise begeben und die richtige Sprache lernen. Auch die geheimnisvolle 13. Sprache. Autorenporträt: Milan, Jahrgang 1946, gebürtiger Serbe, ist Theaterregisseur, Maler und Autor. Er ist fast immer auf Reisen und trifft überall Kinder, mit denen er Theater spielt, malt, Geschichten erfindet und erzählt. Sein Erkennungszeichen sind kleine bunte Leute mit dreieckigen Nasen, mit denen er zusammen musiziert. Sie tauchen auch in allen seinen Bildern und Geschichten auf. In Stuttgart und Bonn hat er Straßenbahnen damit bemalt, in Frankreich ein Rathaus, in Portugal eine Schule und in Österreich das Kinderhotel Appelhof, in dem jedem Thienemann-Buch ein ganzes Zimmer gewidmet ist. Milan spricht mehr als 13 Sprachen. Die Sprachen, in denen er sich seine Geschichten ausdenkt und sie aufschreibt, sind Deutsch, Französisch, Englisch, Portugiesisch und Serbisch. In "Das Geheimnis der 13. Sprache" schildert er aber auch, dass man mit Phantasie, Kreativität und Offenheit noch eine Unmenge anderer Sprachen lernen kann - eine davon beherrscht Milan selbst: die Kindersprache, die alle Kinder auf der ganzen Welt verstehen. Leseprobe: Es war wieder ein Samstagnachmittag. Ich war zwanzig Jahre älter, wohnte in der Stadt und studierte Malerei. Ich hatte nichts zu tun und war mit meinen Zahnschmerzen beschäftigt. Schon die ganze Woche hatte ich darunter gelitten. Natürlich war ich beim Zahnarzt gewesen, aber der konnte mir nicht helfen. Alle Zähne waren in Ordnung. Nicht diejenigen, die ich schon hatte, bereiteten mir Schmerzen, sondern die, die neu dazukamen, die Weisheitszähne. Niemand war zu Hause, denn ich hatte nicht angekündigt, dass ich zu Besuch kommen wollte. So setzte ich mich unter den alten Zwetschgenbaum und versuchte ruhig zu werden, damit auch meine Schmerzen sich beruhigen konnten. Wie immer an diesem Platz vermischten sich schon bald meine Erinnerungen an die Kindheit mit meinen Träumen. Obwohl ich älter war, träumte ich noch immer gern. Der Garten war wunderschön, wie jedes Jahr im Frühling, voller Blumen und Maikäfer, aber leider setzte sich keiner auf meinen Arm.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kinderbücher bis 11 Jahre

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen