Hamburg: Die Stadt, die ich aus Kindertagen liebe - Hermann Claudius

Hamburg: Die Stadt, die ich aus Kindertagen liebe - Hermann Claudius

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783880424104
AutorHermann Claudius
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl102
HerausgeberHusum Druck
Erscheinungsdatum 01.01.1988
HauptbeschreibungWie ein "Hamburger Jung" aufwächst, die Stadt und ihre Menschen Stück für Stück entdeckt, das erzählt Hermann Claudius in diesen Geschichten und Gedichten auf ganz unvergleichliche Art: zart und poetisch, naturverbunden und schlicht - und nicht ohne jenen erfrischenden Humor, der auch seinem Urgroßvater Matthias Claudius zu eigen war. Heitere Szenen aus den Mietshäusern Eimsbüttels, die "Armantje", wie Hermann Claudius sich selbst nannte, mit seinen Freunden unsicher machte, Erinnerungen an verwegene Spiele, Träumereien von Ferne und Abenteuer am Ufer der Elbe, bestechende Charakterstudien der Handwerker und Händler des Viertels fließen ein in die detailgetreue Spiegelung des Hamburger Lebens um 1890, in der auch nachdenkliche Augenblicke ihren Platz haben. Aus jedem Wort aber spricht die große Liebe dieses unvergessenen Dichters zu "seiner Stadt".
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erzählende Literatur

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen