Aber Aisha ist doch nicht euer Eigentum - Ben Faridi

Aber Aisha ist doch nicht euer Eigentum - Ben Faridi

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783834600554
Höhe19 cm
AutorBen Faridi
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl99
HerausgeberVerlag An der Ruhr
Erscheinungsdatum 11.01.2005
HauptbeschreibungKlassenlektüre für Schüler an weiterführenden Schulen, Fach: Deutsch, Klasse 7-10 +++ Leseschwache Schüler geben schnell frustriert auf, wenn die Lektüre zu schwer, zu lang und zu langweilig ist. Diesen Frust können Sie sich und Ihren Schülern mit diesem Jugendbuch zum Thema Partnerschaft zwischen zwei Jugendlichen unterschiedlicher Kulturen aus der Reihe K.L.A.R. ersparen: Eine insgesamt geringe Textmenge, überschaubare Leseabschnitte, ein leicht verständliches Vokabular und die Sprache des Alltags helfen Ihren Schülern, sichere Leser zu werden. So bekommen sie Lust zum Lesen und Mut zum Weiterlesen. Die Inhalte des Romans, wie erste Liebe, Glaube, Freundschaft und kulturelle Unterschiede zwischen Islam und Christentum, sind Themen aus der Lebenswelt der Jugendlichen. Auch das Thema Ehrenmord kann anhand der Geschichte sinnvoll aufgearbeitet werden. Der Roman ist somit ideal zur Leseförderung an Förderschulen, Hauptschulen, Realschulen und Gesamtschulen geeignet. Zum Inhalt: Der 15-jährige Alex und seine türkische Mitschülerin Aisha gehen miteinander. Aishas Eltern sehen durch ihre Partnerschaft jedoch die Familienehre bedroht und verbieten die Beziehung radikal. Als sich dann auch noch einige Mitschüler gegen das Paar stellen, eskaliert die Situation zu einem fast tödlichen Konflikt. Haben Aisha und Alex überhaupt eine Chance?
Breite12 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Sekundarstufe I, II

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen