Handbuch Alternative Finanzierungsformen: Anlasse, Private Equity, Genussscheine, ABS, Leasing, Factoring, Mitarbeiterbeteiligung, BAV, Franchising, ... Partiarisches Darlehen, Borsengang - Ottmar Schneck

Handbuch Alternative Finanzierungsformen: Anlasse, Private Equity, Genussscheine, ABS, Leasing, Factoring, Mitarbeiterbeteiligung, BAV, Franchising, ... Partiarisches Darlehen, Borsengang - Ottmar Schneck

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

22,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783527502196
Höhe24.5 cm
AutorOttmar Schneck
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl436
HerausgeberWiley-VCH
Erscheinungsdatum 22.05.2006
InhaltsverzeichnisVorwort 1 Die Probleme der Finanzierung sind vor allem im Mittelstand bekannt 2 Basel II und Rating als Chance für Unternehmen 3 Zunächst sind die Finanzierungsziele zu definieren 4 Eine Wertorientierung sollte in die Zielbetrachtung einbezogen werden 5 Typische Anlässe der Finanzierung 6 Innenfinanzierung durch Rücklagen, Rückstellungen und Abschreibungen 7 Klassische Finanzierung über Darlehen und Kredite 8 Das Partiarische Darlehen 9 Ausgabe von Schuldverschreibungen beziehungsweise Anleihen 10 Die einfache Anwendbarkeit des Factorings 11 Leasing statt Kauf 12 Franchising als Finanzierungsvariante 13 Möglichkeiten eines Börsengangs 14 Private Equity für Unternehmen ohne Börsenreife 15 Chancen einer stillen Gesellschaft 16 Genussscheine und der graue Kapitalmarkt 17 Asset Backed Securities (ABS) 18 Finanzielle Mitarbeiterbeteiligung 19 Modelle der betrieblichen Altersvorsorge zur Finanzierung eines Unternehmens 20 Nicht nur finanzielle Unterstützung durch Business Angels 21 Nutzung von Förderprogrammen
HauptbeschreibungAls Folge einer Reihe neuer Richtlinien und Vorschriften, wie z.B. Basel II, steht die Unternehmensfinanzierung in Deutschland vor einem Wandel. Das Volumen der Finanzierung über Bankkredite ist in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgegangen. Für viele Unternehmen, vor allem auch den Mittelstand, wird es deshalb immer schwieriger sich zu finanzieren. Die Suche nach alternativen Finanzierungsformen zur Stärkung der Eigenkapitalbasis rückt deshalb immer mehr in den Vordergrund. Diese innovativen Finanzierungsinstrumente stoßen leider immer noch oft auf Misstrauen und Vorurteile, dabei können sie die Bonität des Unternehmens verbessern, sein Rating begünstigen und die Unabhängigkeit von Kreditinstituten sichern. Ottmar Schneck hat in seinem Buch alle wichtigen alternativen Finanzierungsinstrumente zusammengetragen: zum Beispiel Asset Backed Securities, Mezzanine-Kapital, Private Equity, Factoring und Leasing. Schneck hat damit ein Standardwerk geschaffen, das anhand von Beispielen, Fällen und Checklisten die Finanzierungsformen nicht nur erklärt, sondern auch zeigt, wie sie angewendet werden.
Breite17.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Betriebswirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen