Die Lady seines Herzens - Lily Danes

Die Lady seines Herzens - Lily Danes

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783937670195
Höhe21.7 cm
AutorLily Danes
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
HerausgeberMoments
Erscheinungsdatum 17.09.2004
HauptbeschreibungEngland 1704: Cathryn Avondale einziges Erbe nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters besteht in einem immensen Schuldenberg bei Lord Edward Weston, einem skrupellosen Londoner Geschäftsmann. Um die Schulden zu tilgen, macht er ihr ein unmoralisches Angebot: Cathryn soll seine Frau werden! Das junge Mädchen geht darauf ein, handelt aber einen Aufschub um das offizielle Trauerjahr aus. Noch hat sie einen letzten Trumpf in der Hand: das Handelsschiff Seagull, in das ihr Vater sein gesamtes Vermögen investiert hat. In der Zwischenzeit flieht Cathryn auf den Landsitz eines Freundes und begegnet dort dem jungen Nicholas, der ihr Herz im Sturm erobert. Und obwohl sie sich ihm von Anfang an nahe fühlt, traut sie sich nicht, ihn in ihre Situation einzuweihen. Da taucht eine ehemalige Mätresse von Nicholas auf und versteht es, Cathryn in ihre Schranken zu weisen. Verzweifelt geht sie zurück nach London, wissend, dass ihre Zeit fast abgelaufen ist. Kann sie einer Hochzeit mit Lord Weston dennoch entgehen? Und wird Nicholas Cathryn so einfach ziehen lassen?
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erzählende Literatur

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen