Zwischen Gott und der See: Roman über das Leben und Werk des Gerhard Mercator - John Vermeulen

Zwischen Gott und der See: Roman über das Leben und Werk des Gerhard Mercator - John Vermeulen

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783257236361
Höhe18 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage3
Seitenanzahl688
HerausgeberDiogenes
HauptbeschreibungGerhard Mercator (1512–1594) gilt als der Begründer der modernen Kartographie. Mit seiner Erfindung der »Mercator-Projektion« gelang es erstmals, die Kugelform der Erde auf eine zweidimensionale Karte zu übertragen. Nur knapp der Inquisition entkommen, verließ Mercator 1552 das niederländische Löwen und suchte mit seiner Familie Zuflucht im liberalen Duisburg. John Vermeulen beschreibt den Menschen hinter dem brillanten Wissenschaftler, sein Lebensdrama, seinen Kampf gegen Intrigen und Ignoranz in dem Jahrhundert, in dem die Welt neu erfunden wurde. – Ein pralles Melodram und eine informative Geschichtsstunde in einem.
Breite11.3 cm
AutorJohn Vermeulen
Erscheinungsdatum 08.01.2007
Titel in OriginalspracheTussen God en de Zee
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Romanhafte Biografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen