Danach war alles anders: Suchtgeschichten - Jörg Böckem

Danach war alles anders: Suchtgeschichten - Jörg Böckem

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783442154449
Höhe18.3 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl320
HerausgeberGoldmann Verlag
HauptbeschreibungErgreifend geschilderte Schicksale, die Mut und Hoffnung geben, aber auch tief in die Abgründe der Sucht führen Sucht, so erfuhr Jörg Böckem bei den Lesungen aus seinem Bestseller „Lass mich die Nacht überleben“, beherrscht das Leben unzähliger Menschen. Menschen jeden Alters und aus allen sozialen Schichten schilderten ihm ihre persönliche Abhängigkeit oder die Not von Angehörigen. Jörg Böckem hat einige dieser Geschichten aufgeschrieben: Einfühlsame Porträts zwischen Hoffnung und Verzweif lung, Liebe und Sucht, Hass und Versöhnung.
Breite12.5 cm
AutorJörg Böckem
Erscheinungsdatum 05.08.2007
Titel in Originalsprache"Danach war alles anders"
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Zweisprachige Ausgaben

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen