Morphologie - Hans Jürgen Heringer

Morphologie - Hans Jürgen Heringer

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

1,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783825232047
Höhe21.5 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl128
HerausgeberUTB
InhaltsverzeichnisEinleitung 7 1 Was ist und was will Morphologie? 9 1.1 Am Anfang 9 1.2 Fortsetzung 11 1.3 Ein kritischer Blick 14 1.4 Eine Endlosgeschichte? 16 2 Was ist ein Wort? 18 2.1 Definierende Kriterien 18 2.2 Wichtige Unterscheidungen 23 2.3 . . . und was sind zwei? 24 3 Morphologische Einheiten 27 3.1 Wort und Morphem 27 3.2 Morpheme und Lexeme 29 3.3 Flexive und Affixe 30 3.4 Wortstrukturen 32 4 Prozesse und Prozeduren 35 4.1 Kommunikative Basis 35 4.2 Segmentieren 36 4.3 Inkorporation und Lexikalisierung und < 38 4.4 Grammatikalisierung und Lexikalisierung 40 5 Das Wort als Lemma 44 5.1 Wörterbuch und Lexikon 44 5.2 Das mentale Lexikon 47 5.3 Reticulum europaeum 49 6 Das Wort als Paradigma 52 6.1 Die Konstruktion von Paradigmen 52 6.2 Nominale Paradigmen 55 6.3 Verbale Paradigmen 58 6.4 Kongruenz 60 7 Wortarten oder lexikalische Kategorien 63 7.1 Kriterien 63 7.2 Kernbereich: N, V, A 65 7.3 Peripherie: D, P, ADV, KON, SUB, PTL 67 7.4 Grenzgänger und Fremdgänger 67 8 Morphologische Modelle 70 8.1 Modell und Metapher 70 8.2 Item and Arrangement (IA) 72 8.3 Item and Process (IP) 74 8.4 Item and Rule (IR) 75 9 Morphologische Prinzipien 77 9.1 Markiertheit 77 9.2 Natürlichkeit 78 9.3 Produktivität 81 10 Wortbildung 85 10.1 Grundprinzipien 85 10.2 Wortbildungstypen 89 10.3 Wortbildungsmuster 93 11 Wortbildung: Komposition 95 11.1 XN-Komposita 95 11.2 Wortbildungen verstehen 101 12 Wortbildung: Derivation 105 12.1 Grundzüge der Derivation 105 12.2 Präfixverben 107 12.3 Wortfamilien 111 13 Wortbildung: Sonderliches 114 13.1 Kurzwörter und Akronyme 114 13.2 Was geht, was nicht? 118 13.3 Streichkandidaten 121 13.4 Schräge Sachen? 122 Literatur 123 Abkürzungen, Register 126
HauptbeschreibungDie neuen Bachelor-Studiengänge mit ihrem engen Zeitplan erfordern Lehrbücher, die das exemplarische Lernen ermöglichen. Neben die theoretische Fundierung tritt das Trainieren von Methoden. Mit den Bänden der Reihe LIBAC wird Studierenden speziell zu diesem Zweck entwickelte, didaktisch strukturierte Fachliteratur zu zentralen Themen der germanistischen Sprachwissenschaft zur Verfügung gestellt. Dieser Band der Reihe führt in die Morphologie (Wortbildung) ein. Schmal, kompetent, didaktisch: Morphologie verstehen!
Breite15 cm
AutorHans Jürgen Heringer
Erscheinungsdatum 2009
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen