Apokalypse Rot Grün. Die neueste Offenbarung der Titanic - Christian Y. Schmidt

Apokalypse Rot Grün. Die neueste Offenbarung der Titanic - Christian Y. Schmidt

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783885207986
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl144
HerausgeberEspresso Verlag
Erscheinungsdatum 07.01.2003
HauptbeschreibungWas keiner mehr glauben wollte, bestätigt sich plötzlich im Herbst 1998. Rot Grün löst das Kohl-Regime ab und alles ist so, wie vor zweitausend Jahren von Johannes vorhergesagt: Drei unreine Geister (Kap. 16, Vers 13) kommen an die Macht, der grinsende Teufel (mit den schwarzgefärbten Haaren) Gerhard Schröder, das Tier mit den zwei Hörnern, Ziege Scharping, und das fahle Pferd Jockel Fischer. Für das, was folgt, gibt es nur einen Namen: Apokalypse Rot Grün. Mit sieben schrecklichen Plagen werden (nicht nur) die Deutschen überzogen. Sie heißen Atomkonsens, BSE, Otto Schily, Jugoslawienkrieg (Harmagedon), große Rentenreform, Schröder-Blair-Papier und Doris Köpf. Damit nicht genug: In der Opposition sitzt die große Hure (hier irrt Johannes, aber sonst stimmts) Angela Merkelon und die auf den Hund gekommene CDU, ein Behältnis aller unreinen und verhassten Vögel. Ganz klar: Das Ende ist nah. Wenn da nicht Titanic wäre, das Satiremagazin, das die Mächte der Finsternis Monat für Monat bekämpft. Mit erstklassigen Karikaturen, komischen Texten, gewagten Aktionen und lustigem Telefonterror. Das Beste aus den rot-grünen Jahren der Menschheit versammelt dieses Buch der Bücher. Unentbehrlich in kommenden Wahlkämpfen. Gültig von Ewigkeit zu Ewigkeit. Mit Beiträgen von Uwe Becker, Georg Behrend, F.W. Bernstein, Bernd Eilert, Achim Greser, Stefan Gärtner, Eckhard Henscheid, Gerhard Henschel, Wolfgang Herndorf, Thomas Hintner, Rudi Hurzlmeier, Thomas Gsella, Heribert Lenz, André Mielke, Oliver Nagel, Rattelschneck, Stephan Rürup, Benjamin Schiffner, Christian Y. Schmidt, Oliver Maria Schmitt, Martin Sonneborn, Michael Sowa, Mark-Stefan Tietze, Martina Werner, Bernd Zeller, Hans Zippert u.v.a.m.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Humor & Satire

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen