Die Milchfalle: Warum wir auf Milcheiweiß und Milchzucker allergisch reagieren und was wir dagegen tun können. Mit Ernährungsplan - Klaus Oberbeil

Die Milchfalle: Warum wir auf Milcheiweiß und Milchzucker allergisch reagieren und was wir dagegen tun können. Mit Ernährungsplan - Klaus Oberbeil

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783776624946
Höhe22 cm
AutorKlaus Oberbeil
Produktformgebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl176
HerausgeberHerbig
Erscheinungsdatum 08.01.2006
HauptbeschreibungDas neue Praxis-Programm gegen Milchunverträglichkeit und -allergie mit genauem Ernährungsplan: So können wieder Milch, Sahne und Käse genossen werden. Endlich gibt es Hilfe für Millionen leidgeplagte Zeitgenossen: Fast zwei Drittel aller Erwachsenen und viele Kinder leiden an einer Unverträglichkeit von Milchzucker oder Milcheiweiß. Noch bis vor kurzem galt: Milchprodukte aus dem Speiseplan streichen und nach versteckter Laktose fahnden. Doch jetzt haben Zellforscher die Mechanismen der Milchunverträglichkeit entschlüsselt. Klaus Oberbeil erläutert ihre Entdeckung: Wenn man den Darm schrittweise an naturbelassene Lebensmittel anpasst, kann sich die Darmschleimhaut regenerieren, das Milchzucker abbauende Enzym wird wieder vermehrt produziert, Allergien gegen Milchprodukte treten weniger häufig auf oder werden gestoppt.
Breite13.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Lebensführung & Pers. Entwicklung

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen