Die Erben des Imperiums. Die Abenteuer des Colin MacIntyre 03 - David Weber

Die Erben des Imperiums. Die Abenteuer des Colin MacIntyre 03 - David Weber

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-success Noch 4 auf Lager

3,10 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783404233113
Höhe18.6 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl736
HerausgeberBastei-Lübbe
HauptbeschreibungFür richtig harte Jobs ist Imperator Colin der Erste genau der richtige Mann. Ihm gelang es als einzigem, die Achuutani aufzuhalten, eine völkermordende Spezies, und er allein baute das Imperium wieder auf, das vor 45.000 Jahren untergegangen war. Nach wie vor hat er ein paar Probleme. Doch diese Probleme sind nichts im Vergleich zu dem, was seine beiden Sprösslinge Sean und Harriet erleben. Weit von zu Hause entfernt stranden sie auf einer strenggläubigen Welt, auf der gerade einmal das Schießpulver erfunden wurde. Die örtliche Kirche mag die beiden nicht besonders. Genauer gesagt, hat sie sie zu Dämonen erklärt, den Heiligen Krieg ausgerufen und ihre Hinrichtung angeordnet. Man könnte meinen, die Chancen stünden schlecht für Colins Nachwuchs, doch in Wahrheit steckt die Kirche in Schwierigkeiten ═ denn Sean und Harriet sind aus dem gleichen Holz wie ihr Vater geschnitzt ?
Breite12.5 cm
AutorDavid Weber
Erscheinungsdatum 06.12.2007
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Science Fiction

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen