Ein Garten voller Schimpansen. Geschichte aus meinem Affenparadies - Sheila Siddle

Ein Garten voller Schimpansen. Geschichte aus meinem Affenparadies - Sheila Siddle

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783805207416
Höhe21.5 cm
AutorSheila Siddle
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl304
HerausgeberWunderlich
Erscheinungsdatum 01.01.2003
HauptbeschreibungEin kleines, in Lumpen gewickeltes Bündel veränderte Sheila Siddles Leben von Grund auf. Mit großen, verängstigten Augen schaute ihr daraus ein ausgehungertes Schimpansenbaby entgegen. Es war von Wilderern über die Grenze nach Sambia geschmuggelt und dabei misshandelt worden. Sofort entschlossen sich Sheila Siddle und ihr Mann David, das kleine Äffchen aufzupäppeln. Dabei hatten die beiden bisher nur Erfahrung in der Kindererziehung - von Affen hatten sie keine Ahnung. Doch aus dem kleinen Pal wurde ein fröhlicher, gesunder Schimpanse. Ihm folgten bald immer mehr hilflose Affenbabys. Sie gehören zur Familie der Siddles und bevölkern das 400 Hektar große Freigehege Chimfunshi Wildlife Orphanage am Kafue River. Jeder einzelne hat eine eigene Persönlichkeit: Pal geht wie ein Mensch auf die Toilette und feilscht um Orangen und Bananen, der kräftige Charley ist unumstrittener Chef im Affengarten und zündelt nur zu gern mit Feuer, Milla mit ihrer mütterlichen Art adoptiert jedes neue Schimpansenbaby, als wäre es ihr eigenes. Donna und Boo Boo ärgern mit Vorliebe die Familienhunde, und Rita ist ein verwöhntes kleines Affenmädchen, das die anderen herumkommandiert und es liebt, durchgekitzelt zu werden. Jane Goodall, die auch das Vorwort geschrieben hat, nennt Chimfunshi Wildlife Orphanage "den schönsten Ort auf Erden".
Breite14 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Naturwissenschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen