Der Kampf um das Heilige Feuer. Wettlauf der Weltmächte am Kaspischen Meer - Lutz Kleveman

Der Kampf um das Heilige Feuer. Wettlauf der Weltmächte am Kaspischen Meer - Lutz Kleveman

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783871344565
Höhe21.5 cm
AutorLutz Kleveman
Produktformgebundene Ausgabe
Seitenanzahl320
HerausgeberRowohlt Berlin
Erscheinungsdatum 2002
HauptbeschreibungDas Kaspische Meer ist zum weltpolitischen Brennpunkt geworden: Seit dem Ende der Sowjetunion wurden hier riesige Rohstoffvorkommen entdeckt, die eine Alternative zum arabischen Erdöl bilden können. Konzerne, Anrainerstaaten und Grossmächte streiten um Öllfelder und Pipeline-Routen, in der Region sind blutige Konflikte und Kriege ausgebrochen. Washington, Moskau und Peking ringen um Einfluss und schmieden Allianzen mit Diktatoren und Warlords in Zentralasien und im Kaukasus. Lutz Kleveman beschreibt diesen Konflikt und zeichnet zugleich ein faszinierendes Porträt einer Region, die schon im 19. Jahrhundert heißumkämpft war: Damals stießen das Britische Empire und Russland im "Great Game" aufeinander. Heute ist das neue Große Spiel mit Washingtons "Krieg gegen den Terror" in eine entscheidende Phase getreten. Wie werden Russland und China auf die Stationierung amerikanischer Truppen im ehemaligen sowjetischen Herrschaftsbereich reagieren? Der Autor besucht die Schauplätze des Konflikts und spricht mit den Playern von Moskau bis Kabul: Ölbaronen, Militärs, Diplomaten und Agenten - all jenen, die im Kampf ums Kaspische Meer Gewinner sein wollen. Eine mitreißende Reportage - und die kluge Analyse einer Krisenregion von weltpolitischer Bedeutung.
Breite14 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen