Kalter Stahl: Messerangriffe, Messerabwehr und Messerkampf - Hendrik Röber

Kalter Stahl: Messerangriffe, Messerabwehr und Messerkampf - Hendrik Röber

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

26,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783833481116
Höhe14.8 cm
AutorHendrik Röber
ProduktformBuch
Auflage1
Seitenanzahl208
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum 07.03.2007
Breite21 cm
SpracheDeutsch
menu-left Zurück

Beschreibung

Das Messer - alltägliches Werkzeug und tödliche Waffe zugleich. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines Messerangriffs zu werden? Wie verhalte ich mich in Auseinandersetzungen, bei denen Messer zum Einsatz kommen? Mit welchen Verletzungen muss ich bei einem Messerkampf rechnen und wie leiste ich Erste Hilfe? Welche rechtlichen Konsequenzen kann ein Messerkampf haben? Wie wehre ich mich gegen einen Messerangriff? Wie kann ich mich durch gezieltes Training auf den Ernstfall vorbereiten? Diese und andere Fragen beantwortet der Autor Hendrik Röber leicht verständlich, fachlich fundiert und auf anschauliche Weise. Das mit zahlreichen Farbabbildungen illustrierte Buch ist so ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, die an dem Thema Messerkampf und Messerabwehr interessiert sind und sich umfassend informieren wollen.

Hendrik Röber, 1962 in Niedersachsen geboren, ist seit fast 20 Jahren als Personenschützer für Konzernvorstände in der internationalen Wirtschaft tätig und blickt auf eine über 25-jährige Kampfkunstkarriere zurück - militärischer Nahkampf, polizeiliche Abwehr und Zugriffstechniken, Kickboxen, Escrima, WT, CQC, UCS Selbstverteidigung und UCS Waffenkampf.
Praktische Erfahrungen sammelte er im Rahmen einer frühen nebenberuflichen Tätigkeit als Türsteher, er wurde mehrmals mit einem Messer angegriffen und dabei zweimal leicht verletzt. In den letzten Jahren konzentriert er sein Training mit Schwerpunkt auf den Waffenkampf und hier speziell auf den Messerkampf.

Kundenbewertungen Kampfsport & Selbstverteidigung

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen