Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Hans Leyendecker

Die große Gier: Korruption, Kartelle, Lustreisen: Warum unsere Wirtschaft eine neue Moral braucht - Hans Leyendecker

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

0,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783499623295
Höhe19 cm
AutorHans Leyendecker
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl336
Herausgeberrororo
Erscheinungsdatum 02.02.2009
HauptbeschreibungIn deutschen Firmen wird geschmiert und getrickst, was das Zeug hält. Da werden Summen in die eigene Tasche und auf Liechtensteiner Konten umgelenkt, Verträge erschlichen, Geschäftspartner bestochen, Betriebsräte umgarnt, Steuern hinterzogen. Mit exklusivem Hintergrundmaterial zu den Skandalen bei Siemens, VW und EADS deckt Hans Leyendecker das Netzwerk krimineller Machenschaften auf. Außerdem beschreibt er die Gesetze der Gier, die dahintter stehen und nicht erst mit der Bankenkrise offenbar geworden sind.
Breite12.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Betriebswirtschaft & Unternehmen

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen