Einigkeit und Recht und Wohlstand: Wie Deutschland wurde, was es ist. 60 Jahre Bundesrepublik

Einigkeit und Recht und Wohlstand: Wie Deutschland wurde, was es ist. 60 Jahre Bundesrepublik

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783866157279
Höhe21.2 cm
ProduktformBuch
Auflage1
HerausgeberSüddeutsche Zeitung / Bibliothek
Erscheinungsdatum 25.07.2009
HauptbeschreibungKanzler Ludwig Erhard stößt in einem Bergwerk mit den Kumpels auf das Wirtschaftswunder an, Kardinal Julius Döpfner feiert seine Inthronisation in München, Arbeiter markieren mit Holzpfosten die spätere deutsch-deutsche Grenze, Atomkraftgegner protestieren in Wyhl – anhand von solchen prägnanten, aber wenig bekannten Bildern und ihrer Geschichte erzählt „Einigkeit und Recht und Wohlstand“ vom Werdegang der Bundesrepublik. Das Buch, basierend auf einer Serie der Süddeutschen Zeitung und geschrieben von SZ-Autoren, lässt die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der letzten 60 Jahre in Reportagen, Analysen und Essays Revue passieren. Zahlreiche politische SZ-Karikaturen aus den vergangenen Jahrzehnten ergänzen den Band.
Breite28.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen