Lass es gut sein: Ermutigung zu einem gelingenden Leben - Friedrich Schorlemmer

Lass es gut sein: Ermutigung zu einem gelingenden Leben - Friedrich Schorlemmer

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783746670645
Höhe19 cm
AutorFriedrich Schorlemmer
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl248
HerausgeberAufbau Tb
Erscheinungsdatum 03.01.2009
HauptbeschreibungInnen: »Lass es sein, es hat keinen Zweck!« – gegen solch resignative Lebens- und Redensart wendet sich dieses Buch. Friedrich Schorlemmer folgt der Maxime „Lass es gut sein und lass es gut werden.“ Aus genauen Beobachtungen gewinnt er Orientierungshilfen, die dem Einzelnen Halt und Hoffnung geben. Er macht Mut zu einem gedeihlichen Umgang mit der Natur, mit sich selbst und anderen, auch mit Gegnern und Fremden. Nöte und Ängste nicht verschweigend, schärft er eine Gelassenheit ein, die unsere Tatkraft stärkt. Die in ihren Grundlagen gefährdete Erde verlangt allen mehr Rück-Sicht und mehr Weit-Blick ab. Was jeden von uns trägt, kann nur das sein, was uns alle gemeinsam trägt, prägt und bindet. Das Leben kann gelingen, wenn wir uns unserer Vergänglichkeit bewusst bleiben, unser Land lieben, Toleranz üben und die Wahrheit suchen, Widerstand gegen alles Lebensfeindliche leisten und uns mit anderen kompromissbereit einigen lernen. Außen: »Eine aufrüttelnde Anleitung zum Glücklichsein.« MDR Wie führe ich ein erfülltes Leben? Schorlemmer verteidigt Werte, die oft im Widerstreit liegen und doch jedem Halt geben können: Freiheit und Gleichheit, Selbstbestimmung und Rücksichtnahme, Recht und Gerechtigkeit. Er zeigt, was Menschen verlieren, wenn sich der Sinn des Daseins im Streben nach Wohlstand und Erfolg erschöpft. »Befreiende Maßstäbe politisch-moralischer Urteilskraft.« Freitag
Breite11.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gesellschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen