Der Tod lauert in Danzig. Ein Hansekrimi. Tatort Danzig - Hartmut Mechtel

Der Tod lauert in Danzig. Ein Hansekrimi. Tatort Danzig - Hartmut Mechtel

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

4,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783434528067
Höhe19 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl214
HerausgeberDie Hanse in der Europäischen Verlagsanstalt
HauptbeschreibungDanzig im Jahre 1626: Die mächtige Hansestadt hat sich dem polnischen König widersetzt und erfolgreich ihren reformierten Glauben verteidigt. Valten Went, seines Zeichens Wundarzt, ist ein angesehener Bürger der Stadt. Als der Kaufmann Hans Brüggemann tot in der Mottlau treibt, beauftragt ihn der oberste Richter Dreyer mit den Untersuchungen: Mord – erstochen! Verdächtigt wird die Witwe des Toten, Madeleine de Marcillac, eine verarmte Adlige. Noch ehe der Wundarzt mit seinen Nachforschungen beginnen kann, schwimmt die nächste Leiche in der Mottlau, ein zwielichtiger Pole namens Glowinski. Und nur wenig später wird ein toter Holländer aus dem Fluss gefischt. Stehen die drei Morde in irgendeinem Zusammenhang? Was weiß der Gesandte der Katholischen Liga? Und: welche Rolle spielt Madeleine.?
Breite12 cm
AutorHartmut Mechtel
Erscheinungsdatum 20.08.2003
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Historische Kriminalromane

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen