Das Muskelbuch: Anatomie, Untersuchung, Bewegung - Klaus-Peter Valerius

Das Muskelbuch: Anatomie, Untersuchung, Bewegung - Klaus-Peter Valerius

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

20,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783940698209
Höhe24 cm
ProduktformBuch
Auflage5
Seitenanzahl430
HerausgeberKvm
Inhaltsverzeichnishttp://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/00b7a307-f0b8-4411-9dc1-b7af965f000b
HauptbeschreibungDas Muskelbuch ist ein umfangreicher, ausführlicher und in dieser Form konkurrenzloser Atlas des menschlichen Muskelsystems. Alle Muskeln des Bewegungsapparates sind übersichtlich nach Regionen geordnet und einzeln dargestellt. Mehr als 800 farbige Abbildungen illustrieren Lage, Funktion und Untersuchung der einzelnen Muskeln. Das didaktische Konzept hat einen hohen Praxisbezug und ist visuell ansprechend aufgemacht und übersichtlich gestaltet. Kurze und prägnante Beschreibungen und zahlreiche klinische Verweise bringen die Inhalte auf den Punkt. Ein besonderes Merkmal sind die Funktionstabellen. Sie beschreiben die Funktionen der einzelnen Muskeln im Zusammenspiel mit ihren Synergisten und Antagonisten. Ein Index der lateinischen Muskelnamen macht das Buch zu einem idealen Nachschlagewerk. Der umfangreiche Anhang ermöglicht dem Leser, wichtige Fakten zu den einzelnen Muskeln schnell zu finden.
Breite19 cm
AutorKlaus-Peter ValeriusAstrid FrankChristine HamiltonBernard C. KolsterEnrique Alejandre LafontRoland Kreutzer
Erscheinungsdatum 15.09.2009
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Medizinische Fachberufe

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen