Man gönnt sich ja sonst nichts ... - jon

Man gönnt sich ja sonst nichts ... - jon

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783935982283
Höhe19 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
HerausgeberWeb-Site-Verlag
Erscheinungsdatum 01.07.2004
HauptbeschreibungAchim Hildebrand "Man gönnt sich ja sonst nichts" & "1000 Banner im Sand" & ". und alles wimmelnde Getier" & "Sand in den Augen" Anna Rinn-Schad "Eine Woche ohne Stimme" anemone "Kriegsschauplatz" Bernd Hutschenreuther "Erde ersteigert" Christian Savoy "Die Angst, stets gleich in unseren Seelen" Criss Jordan "Sonnenuntergang" Edgar Güttge "Die E-Saite des Rickenbacker" & "Das Fax des Flugengels" flammarion "Das kann man gar keinem erzählen" Frank Lehmann "Blinddate auf Titan" Gerhard Kemme "Gleis 10 oder Ankunft kann doch nicht so schwer sein" Flammarion" & "Schmerzen" Susanne Jaja "Vielen Dank für die Blumen" & "Versiebt oder Survival of the Fittest" Volker Hagelstein "Der Defekt" Wolfgang Sendner "Jimmy verdaut Welt"
Breite14 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Science Fiction

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen