• 21 Tage Widerrufsrecht
  • 18 Monate reBuy-Garantie
  • Geprüfte Gebrauchtware
Der große Fahrrad-Tourenatlas Ruhrgebiet - Wolfgang Berke

Der große Fahrrad-Tourenatlas Ruhrgebiet - Wolfgang Berke - gebraucht kaufen

Kundenmeinungen (0)

Bücher

  • von Wolfgang Berke
  • Seitenanzahl: 320
  • Einbandart: Spiralbindung
  • Auflage: 1. Auflage
  • EAN / ISBN: 9783837509106, 3837509109, 3837509109
  • Geprüfte Gebrauchtware!
  • 21 Tage Widerrufsrecht

Produktinformationen zu Der große Fahrrad-Tourenatlas Ruhrgebiet - Wolfgang Berke

  • Autor:Wolfgang Berke
  • Sprache:deutsch
  • ISBN:3837509109
  • Einbandart:Spiralbindung
  • Seitananzahl:320
  • Verlag:Klartext
  • Auflage:1. Auflage
  • Maße:220 mm x 120 mm
  • Gewicht:614 gr
  • Abbildungen:zahlr. farb. Abb.

Inhalt

Der Fahrrad Tourenatlas ist der perfekte Führer für erlebnisreiche Entdecker-Touren durchs gesamte Ruhrgebiet. 30 Rundkurse zwischen 25 und 60 km Länge, die auch zu großen Tagestouren miteinander kombiniert werden können, zeigen die vielen Facetten unserer Heimat. Die Routen führen weitgehend abseits viel befahrener Straßen durch Grünzonen, entlang von Flüssen und Kanälen oder auf ehemaligen Bahntrassen zu vielen Highlights des Ruhrgebiets, die im Buch kompakt und fahrradtauglich dargestellt werden. Die Touren sind für Freizeitradler ebenso geeignet wie für diejenigen, die das Ruhrgebiet mit dem Fahrrad touristisch erkunden wollen.

Über den Autor

Wolfgang Berke, geboren 1954 in Wanne-Eickel, hat an der Ruhr-Universität Bochum Sozialwissenschaften studiert und ist seit 1980 Journalist. Nach Stationen u.a. bei PRINZ und WAZ ist er seit 2002 selbstständiger Journalist. Er hat zahlreiche Bücher über das Ruhrgebiet und dessen Geschichte sowie Reiseführer und Fahrrad- und Motorradführer verfasst.

Sie haben dieses Buch gelesen? Teilen Sie hier mit anderen Kunden, wie Ihnen das Buch gefallen hat.

Bitte warten...

Weitere Artikel mit "Der große"

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten (Standardversand: 3,99 €). Bei Anwendung der Differenzbesteuerung nach § 25a UStG wird die Umsatzsteuer nicht gesondert ausgewiesen.

Screenshot