Der Teufel steckt im ICE: Die abgefahrensten Erlebnisse einer Zugbegleiterin - Zimmermann, Juliane

Der Teufel steckt im ICE: Die abgefahrensten Erlebnisse einer Zugbegleiterin - Zimmermann, Juliane

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783404608171
Höhe18.6 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage1
Seitenanzahl240
HerausgeberBastei Lübbe
HauptbeschreibungStändige Verspätungen, wirre Durchsagen, technische Störungen - die Zugbegleiterin Juliane Zimmermann weiß, worunter Bahnfahrer leiden. Sie leidet ja selbst. Dabei sind diese Ärgernisse nur die eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist so mancher Fahrgast. Da gibt es welche, die nackt auf dem Tisch sitzen, ihr Glasauge in der Toilette verlieren oder sich für den Teufel höchst persönlich halten. Juliane Zimmermann hat die aberwitzigsten Geschichten aus ihrer Zeit bei der Bahn aufgeschrieben. Die perfekte Lektüre für alle, die trotz Wahnsinn auf Schienen immer wieder in den Zug steigen.
Breite12.5 cm
AutorJuliane Zimmermann
Erscheinungsdatum 2015
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Humor & Satire

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen