Die verschwundene Gräfin: Ein Eichendorff-Krimi TatortOst - Spring, Bernhard

Die verschwundene Gräfin: Ein Eichendorff-Krimi TatortOst - Spring, Bernhard

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,70 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783898127844
Höhe18.5 cm
ProduktformBuch
Auflage1
Seitenanzahl160
HerausgeberMitteldeutscher Verlag
Hauptbeschreibung1855 hat sich der Dichter Eichendorff nach Köthen zurückgezogen, wo seine schwerkranke Frau Louise in der Klinik des Doktors Lutze behandelt wird. Als Louises Zimmernachbarin, die Gräfin Johanna Augusta von Plötzkau, spurlos verschwindet und kurz darauf ermordet aufgefunden wird, erwacht in Eichendorff der Detektiv …
Breite12.5 cm
AutorBernhard Spring
Erscheinungsdatum 2011
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Krimis & Thriller

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen