Pino Peperoni (HC Bd. 2): Abenteuerliche Reisen, kluge Ratschläge, ungewöhnliche Freundschaften - Pauli-Bach, Peter

Pino Peperoni (HC Bd. 2): Abenteuerliche Reisen, kluge Ratschläge, ungewöhnliche Freundschaften - Pauli-Bach, Peter

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783761624098
Höhe16 cm
ProduktformBuch
Auflage1
Seitenanzahl96
HerausgeberJ.P. Bachem Editionen
HauptbeschreibungDie Kinderbuchreihe „Pino Peperoni“ erzählt spannende Geschichten von dem kleinen Jungen Pino, der am Fuße des Vesuvs aufwächst und seinen Namen seiner Vorliebe für kleine rote Peperoni verdankt. Sein bester Freund und Lehrer ist Herkules, ein 2.000 Jahre alter Olivenbaum, der Pino Geschichten erzählt, ihm Ratschläge fürs Leben gibt und ihm italienische Kultur und Lebensfreude näher bringt. Text und Idee für die neue Buchreihe stammen von Peter Pauli-Bach. Im zweiten Buch „Pino Peperoni – Abenteuerliche Reisen, kluge Ratschläge, ungewöhnliche Freundschaften“ schickt Herkules Pino auf eine spannende Reise, erzählt ihm Tierfabeln und Geschichten um den Delfin Filippo. Pinos italienische Lieblingsrezepte zum Nachkochen runden die Geschichten ab und bringen italienische Lebensart für Groß und Klein nach Hause. Die Geschichten aus dem Buch sind auch jeweils einzeln im „Mini-Format“ erhältlich.
Breite16 cm
AutorPeter Pauli-Bach
Erscheinungsdatum 2010
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bilderbücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen