Petri Heil!: Kriminalroman - Stradal, Michael

Petri Heil!: Kriminalroman - Stradal, Michael

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783902300676
AutorMichael Stradal
ProduktformBuch
Seitenanzahl319
HerausgeberEdition Roesner
Erscheinungsdatum 2012
HauptbeschreibungDass Gottfried Mayerböck auf seine alten Tage noch ein „Gspusi“ gehabt hat, verwundert alle. Doch dass diese Unbekannte die Beziehung per Schreibmaschinen-Brief beendet und er darauf seinem Leben ein Ende setzt, ist zwar für den Revierinspektor eine klare Sache, nicht aber für den angereisten Hauptkommissar. Schon bald kommen Vorkommnisse ans Tageslicht, die nicht nur eine Kartenrunde und einen Fischereiverein ins Zwielicht bringen, sondern auch die Charakterzüge der DorfbewohnerInnen offenkundig werden lassen. Michael Stradal machte in seinen früheren Titeln berühmte Komponisten zu Protagonisten, für seinen ersten Kriminalroman hat er die Handlung ins Waldviertel der Aufbaujahre verlegt: Karrieren wurden nicht nur mit sauberen Mitteln geebnet, der Eiserne Vorhang bot Lücken für kriminelle Machenschaften, und so mancher Ehemann ging heimlich ins Bordell ... „Der Autor zeigt in seiner spannenden und von überraschenden Wendungen geprägten Story eine Dorfgemeinschaft, die zu guter Letzt aus den Angeln gehoben wird.“ Erich Schirhuber
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen