Johannes Gaidys Band I: Der Mann, der "heim ins Reich" fuhr - Kunas, August

Johannes Gaidys Band I: Der Mann, der "heim ins Reich" fuhr - Kunas, August

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,39 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783867851824
Höhe20.5 cm
AutorAugust Kunas
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl361
HerausgeberBS-Verlag-Rostock
Erscheinungsdatum 2011
HauptbeschreibungNach zwei Jahren Amerika kommt Johannes Gaidys 1911 zur Übernahme des väterlichen Hofes nach Litauen zurück und wird sofort in die zaristische Armee gesteckt. Der 1. Weltkrieg führt ihn in den Kaukasus, dann nach Sibirien. Die russische Revolution 1917 beendet in der folgenden Zeit auch sein Soldatsein als Weißgardist. Zehn Jahre sind vergangen, als er nach Aufenthalt in Moskau im Frühjahr 1921 wieder sein Vaterhaus betritt. Er muss aufbauen, was alleine kaum zu schaffen ist; die Eltern sind alt geworden. Da lernt er – von ihm fast nicht mehr erwartet – bei einem Ernte-einsatz Carola kennen. Das führt aber nicht nur in die Freude. Es stellen sich scheinbare Hindernisse ein …
Breite14.4 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erzählende Literatur

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen