Mehr erreichen, Großes bewirken: Finanzierung von Projekttransfer - Meuter, Julia

Mehr erreichen, Großes bewirken: Finanzierung von Projekttransfer - Meuter, Julia

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783941368095
AutorJulia Meuter
ProduktformBuch
HerausgeberBundesverband Deutscher Stiftungen
Erscheinungsdatum 2010
InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnis I. Die Finanzierung als Grundlage des erfolgreichen Projekttransfers. 6 II. Möglichkeiten der Finanzierung des Projekttransfers.7 1. Kosten des Projekttransfers.7 2. Finanzierungsmodelle zur Durchführung eines Projekttransfers. 9 a. Finanzierung durch einen Hauptförderer: Das Finanzierungsmodell des buddY E.V.10 b. Kostendeckung mit Partnern: Das Finanzierungsmodell der START-Stiftung gGmbH. 13 c. Differenzierte Förderung auf regionaler und überregionaler Ebene: Das Finanzierungsmodell des STUDIENKOMPASS.15 d. Autarke Finanzierung der Umsetzungsebenen: Finanzierungsmodell der Verbreitung von wellcome.18 e. Finanzierung durch mehrere Förderallianzen: Finanzierungsmodell von Teach First Deutschland. 21 f. Zentralisierte Administration der finanziellen Mittel: Das Finanzierungsmodell des nestwärme e.V. 23 g. Social Franchise-Modell: Das Finanzierungsmodell von Science Lab. 25 h. Selbsttragende Finanzierung: Das Finanzierungsmodell der Kinderzentren Kunterbunt. 27 III. Fünf Schritte zur erfolgreichen Finanzierung Ihres Projekttransfers. 29 Schritt 1: Entwickeln Sie ein passendes Finanzierungsmodell. 29 Schritt 2: Entwerfen Sie einen Businessplan. 30 Schritt 3: Akquirieren Sie Förderpartner. 32 Schritt 4: Regeln Sie die Förderbedingungen vertraglich. 38 Schritt 5: Binden Sie Ihre Förderpartner. 39 IV. Fazit: Mit der richtigen Struktur mehr Wirkung erzielen. 40 V. Appendix I Definition von systematischem Projekttransfer. 41 VI. Appendix II Chancen und Maßnahmen der Finanzierung von Projekttransfer aus der Sicht des Förderers – Interview mit Dr. Christian Meyn, Geschäftsführer der gemeinnützigen Auridis GmbH. 44 VII. Weiterführende Informationen. 46 Informationen zu den vorgestellten Projekten. 46 Anmerkungen.47
HauptbeschreibungDie vorliegende Publikation wurde im Rahmen des Projekts „Effektn – Methoden erfolgreichen Projekttransfers“ erarbeitet, einem Gemeinschaftsprojekt der Bertelsmann Stiftung und des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Weitere Informationen stehen unter www.stiftungen.org/projekttransfer zur Verfügung. Eingeflossen in diesen Leitfaden sind die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Forum Projekttransfer im Juni 2009, dem Runden Tisch zum Thema „Finanzierung des Projekttransfers“ im September 2009 sowie Gespräche mit Leitern und Mitarbeitern der Projekte, die als Fallbeispiele dienen. Wir danken den Teilnehmenden der Veranstaltungen und unseren Gesprächspartnern sehr für ihre Großzügigkeit, uns ihre Zeit und ihr Wissen zur Verfügung zu stellen.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen