Daniel Spoerri: Eaten by ... (Kerber Art)

Daniel Spoerri: Eaten by ... (Kerber Art)

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

15,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783866783423
Höhe28 cm
Produktformgebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl144
HerausgeberKerber, Christof
Erscheinungsdatum 2009
HauptbeschreibungDaniel Spoerri war Mitunterzeichner des Manifests des Nouveau Réalisme in Paris im Jahr 1960 und gründete 1968 das „Restaurant Spoerri“ in Düsseldorf, wo er sein Konzept der „Eat Art“ – ein neues Thema der Alltagskultur, das um das Essen, dessen Entstehen und Vergehen kreist – begründete. Bis heute steht die von ihm definierte Eat Art mit Konzepten in Zusammenhang, die er bereits in dem in Paris von 1959 bis 1965 angemieteten Zimmer im Hotel Carcassonne entworfen und bis zu den „Fallenbildern“, den „Tableaux-pièges“, für die er heute berühmt ist, weiterentwickelt hat. Die vorliegende Publikation präsentiert die vom Künstler geschaffene Replik des Pariser Zimmers und zahlreiche originale Fallenbilder von 1978 bis 1992, ergänzt durch aktuelle Assemblagen der sogenannten Eintagskästchen sowie lebensgroße Bronzen beziehungsweise Skulpturen.
Breite22 cm
SpracheDeutschEnglisch

Kundenbewertungen Bildende Kunst

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen