Buchpreisbindung in Österreich: Praxiskommentar zum BPrBG - Tonninger, Bernhard

Buchpreisbindung in Österreich: Praxiskommentar zum BPrBG - Tonninger, Bernhard

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783700760368
Höhe18 cm
AutorBernhard Tonninger
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Auflage2
Seitenanzahl164
HerausgeberLexisNexis ARD ORAC
Erscheinungsdatum 2015
HauptbeschreibungDie Buchpreisbindung hat in Österreich weit über ein Jahrhundert Tradition und ist seit dem Jahr 2000 im Buchpreisbindungsgesetz (BPrBG) verankert. Durch die Novelle 2014 wurde das BPrBG entscheidend modernisiert. Es erfasst nunmehr explizit E-Books und ist auf sämtliche, auch grenzüberschreitende, Vertriebswege beim Verkauf von Büchern/E-Books nach Österreich anwendbar, wodurch die Regeln des BPrBG auch von allen ausländischen Letztverkäufern nach Österreich (somit insbesondere von deutschen Händlern und Verlagen) zu beachten sind. Der vorliegende Gesetzeskommentar arbeitet das BPrBG unter Berücksichtigung dieser aktuellen Entwicklungen umfassend auf und nimmt dabei insbesondere auch auf die für ausländische Anbieter einzuhaltenden Bestimmungen Bezug. Durch die Behandlung zahlreicher Praxisfragen ist dieser Kommentar auch für Nichtjuristen ein wertvolles Nachschlagewerk bei der Lösung von Fragen zur Buchpreisbindung.
Breite11.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen