Jahrbuch des Föderalismus. Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa / Jahrbuch des Föderalismus 2009

Jahrbuch des Föderalismus. Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa / Jahrbuch des Föderalismus 2009

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

10,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783832947835
Produktformgebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl525
HerausgeberNomos
Erscheinungsdatum 2009
HauptbeschreibungAuch im zehnten Band des Jahrbuchs des Föderalismus befassen sich die Beiträge mit verschiedenen Aspekten der Territorialstruktur im heutigen Europa. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Würdigung ausgewählter Aspekte des deutschen Föderalismus anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Bundesrepublik und damit der Bundesstaatlichkeit. Darüber hinaus informiert das Jahrbuch 2009 über neueste Entwicklungen des deutschen Föderalismus (einschließlich der aktuellen Reformbestrebungen), über Föderalisierungs-, Regionalisierungs- und Dezentralisierungsprozesse in verschiedenen europäischen Staaten (Belgien, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Bosnien-Herzegowina, Russland, Schweiz und Serbien sowie Nigeria als außereuropäische Fallstudie), über die Rolle der Regionen in der Europäischen Union sowie deren Aktivitäten im Bereich der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und über aktuelle Forschungsfragen zur Territorialstruktur. Das Jahrbuch bietet den Lesern – in Politik und Verwaltung, in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Studium – einen aktuellen, verlässlichen und zusammenfassenden Überblick über die genannten Themen. Autoren der Beiträge sind ausgewiesene Experten aus dem In- und Ausland.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Politisches System

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen