Sale
(Neuro-)Kasuistische Sportlehrerbildung: Von Fällen des Sportunterrichtens zum Modell pädagogischer Konsonanz: Sportlehrer werden von Fall zu Fall - Schwarz, Rolf

(Neuro-)Kasuistische Sportlehrerbildung: Von Fällen des Sportunterrichtens zum Modell pädagogischer Konsonanz: Sportlehrer werden von Fall zu Fall - Schwarz, Rolf

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783880205161
Höhe21 cm
AutorRolf Schwarz
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl336
HerausgeberFeldhaus
Erscheinungsdatum 2009
Inhaltsverzeichnishttps://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/f688c735-c0f8-4ead-bbbc-d4e99d7977d5
HauptbeschreibungSportlehrer werden von Fall zu Fall: Fälle brechen die Routinen von Sportlehrkräften auf und in ihr Gedächtnis ein. Als bedeutungsvolle Erlebnisse im Unterrichtsalltag bieten sie die Chance, das eigene Denken, Fühlen und Tun besser zu verstehen. Sich und sein Handeln zu begreifen, ist nicht nur die notwendige Grundlage für guten Sportunterricht, sondern auch Voraussetzung für gesundes Lehren und Lernen. Das vorliegende Buch macht es sich zur Aufgabe, mit der Pädagogischen Konsonanz ein Handlungsmodell zu entwerfen, das Fälle als "Lernsprungbretter" benutzt, um die professionelle Bildung von Sportlehrenden voranzutreiben. Fälle fallen auf, deshalb fallen sie den Unterrichtenden wieder ein. Die besonderen Einfälle des Sportunterrichts macht sich die Pädagogische (Neuro-)Kasuistik didaktisch zu nutze, damit sich Sportlehrkräfte ein Berufsleben lang entwickeln können. Der Autor Rolf Schwarz lehrt und forscht an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg im Bereich Bewegungs- & Sportdidaktik, Stress- und Stressbewältigung, Pädagogische Intervention und Beratung sowie zu neurowissenschaftlichen Aspekten des Lehrens und Lernens. Er promovierte 2008 mit der vorliegenden Arbeit zum Dr. paed. an der PH Heidelberg.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Pädagogik

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen