Schmerz: Eine Biografie - van der Zee, Sytze

Schmerz: Eine Biografie - van der Zee, Sytze

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783442749713
Höhe18.7 cm
AutorSytze van der Zee
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl384
Herausgeberbtb
Erscheinungsdatum 2015
HauptbeschreibungDem Phänomen Schmerz auf der Spur. Dem Phänomen Schmerz auf der Spur: Der niederländische Publizist Sytze van der Zee beschreibt Schmerzpatienten, die schon so lange leiden, dass der Schmerz jeden Winkel ihres Bewusstseins durchdringt Er spricht mit Radrennfahrern und Tänzern über ihre Versuche, die eigene Schmerzgrenze zu verschieben Und er schildert Menschen, die keine Schmerzen kennen oder sich aus Lust Schmerz zufügen Mit den neuesten Erkenntnissen der Schmerzforschung, die immer mehr darüber herausfi ndet, wie Geschlecht, Alter, Veranlagung, Stress oder Wohlbefi nden unsere Schmerzwahrnehmung beeinflussen
Titel in OriginalsprachePijn. Een Biografie
Breite11.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen