Während du stirbst - Tammy Cohen

Während du stirbst - Tammy Cohen

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-success Noch 10 auf Lager

1,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783734102196
Höhe18.7 cm
ProduktformTaschenbuch / broschiert
Seitenanzahl416
HerausgeberBlanvalet Taschenbuch Verlag
Hauptbeschreibung"Sehr wahrscheinlich werde ich TOT sein, bevor Sie das hier zu Ende gelesen haben." Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines grausamer als das letzte –, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch Jessica hat ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt …
Breite12.5 cm
AutorTammy Cohen
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Titel in OriginalspracheDying for Christmas
Sprachedeutsch

Kundenbewertungen Krimis & Thriller (1)

Gesamtbewertung

3.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Evelyne W. (21.11.2018)
Gekaufter Zustand: Sehr gut
ein Thriller, der nicht der Hit ist
Nach der Beschreibung habe ich einen interessanten und spannenden Thriller erwartet. Die Erwartungen wurden erfüllt, wenn auch mit Einschränkungen. Die Entführung wird für Jessica Gold ein schreckliches Erlebnis. Eine richtige Entführung ist es eigentlich nicht, denn Jessica Gold lies sich überreden, mit dem Mann, nach einer kurzen Begegnung in einem Cafè, in dessen Wohnung mit zu gehen. Und nun stellt sich die Situation ganz anders dar. Die Ermittlerin Kim, die bei diesem Fall beteiligt ist, hat es schwer. Sie hat Familie und sie möchte ihren Aufstieg nicht sausen lassen. Dabei entfernt sie sich immer weiter von Mann und Kindern. Aber ihre Scharfsinnigkeit und Hartnäckigkeit bringen Fakten und Tatsachen zum Entführungsfall Jessica hervor, die die Sache in eine ganz andere Richtung bringen. Und nun beginnt der Kampf um Erfolg. Die Lösung wird fast ganz am Ende erst gebracht. Das Buch verliert zum Teil etwas an Spannung, da eigentlich sich immer wieder irgendwie wiederholt. Aber das doch unerwartete Ende entschädigt dafür.