FIFA 16 - gebraucht kaufen

Wähle einen Zustand
Wie neu - derzeit nicht verfügbar
Gut - derzeit nicht verfügbar
Stark genutzt - derzeit nicht verfügbar
merken

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten.
Zustellung in 1-3 Werktagen

Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-13 5030949112873
Anzahl pro Packung 1
Altersfreigabe 0
Herausgeber Electronic Arts
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Hauptbeschreibung "Es ist FIFA'"würde eigentlich schon reichen, um das Orderprädikat "AAA" zu rechtfertigen. Keine andere Spieleserie geht in Deutschland häufiger über die Ladentheke. Laut den GfK-Jahrescharts 2014 konnte selbst die PS3-Version von "FIFA 15" mehr Stückzahlen absetzen als die Topseller "GTA 5" und "Call of Duty: Advanced Warfare" auf der PS4. Dass sich auch "FIFA 16" im Herbstgeschäft und darüber hinaus verkaufen wird wie geschnitten Brot, gilt somit fast als sicher. Dass der der Titel seit Wochen in den Pre-Order- Charts des Onlineversandhändlers Amazon.de in den Top 5 vertreten ist, stützt die Vermutung. Und auch wenn die Veränderungen bei einer im Jahrestakt erscheinenden Serie oft nur marginal sind, hat Electronic Arts "FIFA" in kleinen Schritten immer besser gemacht und den Platzhirschstatus weiter ausgebaut. Für "FIFA 16" gibt es zwei gewichtige Neuerungen, die quasi "abseits des Platzes" stattfinden. Erstmals in der Geschichte sind Frauennationalmannschaften mit an Bord. Zwölf Teams, darunter auch das deutsche Frauenteam, stehen zur Auswahl. Ein Großteil davon per Motion-Capture ins Spiel integriert, sodass das deren Bewegung schon optisch weiblicher aussieht. Am eigentlichen Spielgefühl ändert das nur wenig, es ist aber eine umso größere politische Botschaft. Zudem gibt's Änderungen beim Kommentatorenduo: Wolff-Christoph Fuss wird als Hauptkommentator und an der Seite Co-Moderator Frank Buschman zu hören sein. Buschman hatte zuletzt zusammen mit Manfred Breuckmann moderiert. Für "FIFA 16" wurden alle Moderationen neu aufgenommen. Aber wie auch im echten Fußball gilt: Was zählt, is' aufm Platz. Das Defensivverhalten der KI wurde verbessert, Dribbeln ohne Ball ist besser möglich, und auch die Variationsmöglichkeiten beim Schuss sind größer geworden. Damit Neueinsteiger und Veteranen gut herangeführt werden, gibt es den neuen "FIFA"-Trainer: Optionale grafische Einblendungen weisen während einer Partie auf Gameplaymöglichkeiten hin, die je nach Fähigkeiten und Spielfeldposition variieren. Am Anfang stehen grundlegende Steuerungsbefehle, aber auch erfahrene Spieler können von dieser Funktion profitieren und so ihr Spiel verbessern. Für blutige Anfänger gibt es außerdem die sogenannten Skill-Spiele, um die Grundlagen des Spiels zu trainieren. Fazit: EA macht das ohnehin runde "FIFA"-Paket noch runder, sodass "FIFA 16" für den Herbst wieder eine sichere Bank ist.
Sprache deutsch